Trinkrucksack Deuter Race im Test

Deuter Race Daten

Deuter Race 10l rot*Weitere Bilder »

Hersteller Deuter
Model Race 10l
Volumen 10 Liter
Maße 43x23x16 cm
Gewicht 520 g

Ausstattung des Deuter Race

  • Airstripes Rückensystem zur guten Belüftung des Rückens
  • Justierbarer Brustgurt für guten Tragekomfort
  • Hüftgurt und Schulterträger aus Mesh zur besseren Belüftung
  • 3M Reflektoren zu allen Seiten und Aufnahme für Sicherheitslicht
  • integrierte Regenhülle

*Weitere Ausstattungsmerkmale »

Testbericht

Mit dem Deuter Race wollten die Gersthofener einen leichtgewichtigen Trinkrucksack für Sportler bauen, die nur das Notwendigste mitnehmen wollen. Diese Vorgabe ist mit dem nur 520g leichten Ergebnis gelungen. Möglich machen dies die kompakte Bauweise und die Verwendung des leichten HexLite 210 Stoffes in Wabenstruktur-Optik. Dieser ist trotz geringen Gewichts extrem reißfest.

Der Trinkrucksack besticht durch einen enormen Tragekomfort, der aus dem geringe Gewicht und dem Deuter Airstripes System resultieren. Bereits nach wenigen Metern merkt man den Rucksack nicht mehr auf dem Rücken und auch auf längeren Touren wird er nicht unangenehm zu tragen.

Für die Aufbewahrung bietet der Deuter Race drei Reißverschluss-Taschen und zwei seitliche Netzfächer. Die kleinere Vortasche auf der Vorderseite ist durch einen senkrechten Reißverschluss gut zu erreichen und bietet Platz für kleinere Teile, die man schnell griffbereit haben möchte z.B. Werkzeug, kleine Luftpumpe oder ähnliches. Das kleine Fach auf der Rückseite bietet ausreichend Platz für Wertsachen und schützt durch seine Lage vor ungewollten Zugriffen.

Im Hauptfach gibt es eine Aufnahme für die Streamer Trinkblase von Deuter bis maximal 2 Liter. Der Schlauch wird durch einen „Tunnel“ mittig am oberen Ende des Rucksacks nach aussen und dann über den Träger nach vorne geführt. Neben der Trinkblase bietet der Rucksack noch ausreichend Platz für eine Regenjacke, ein Ersatztrikot, etwas zu Essen und ein paar Kleinteile. Zum Großeinkauf für die Familie sollte man ihn allerdings nicht einplanen.

Ein klares Pro Argument für den Race von Deuter ist sein Preis-Leistungs-Verhältnis. Für einen UVP von 44,95 Euro bekommt man zwar einen kleinen, aber dafür qualitativ hochwertigen Sportrucksack, der einem auf kleineren Touren ein nützlicher Begleiter sein wird. Wenn man noch ca. 20 Euro für eine Trinkblase drauf rechnet, hat man einen hochwertigen Trinkrucksack für ca. 65 Euro. Top!

Fazit

Der Deuter Race 10L präsentiert sich durchdacht und hochwertig verarbeitet, wie man es von Deuter gewohnt ist. Mountainbiker, die einen Begleiter für kürzere Touren suchen, treffen mit diesem Trinkrucksack die richtige Wahl. Für Läufer ist er mit seinen 10 Litern auch noch geeignet. Für Wanderer und den Freizeiteinsatz hingegen ist er eher unterdimensioniert, da man mit 10 Litern Volumen schon stark eingeschränkt wird.

Bewertung nach Einsatzbereich

Fahrrad/Mountainbike 1 Star1 Star1 Star1 Star1 Star
Laufen/Joggen 1 Star1 Star1 Star1 Star1 Star
Wandern 1 Star1 Star1 Star1 Star1 Star
Freizeit 1 Star1 Star1 Star1 Star1 Star

Preis

ab 39,85 €
*Zum Angebot »

Trinkrucksack Deuter Race im Test: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,29 von 5 Punkten, basieren auf 7 abgegebenen Stimmen.

Loading...Loading... Autor:

«   »