Radwandern in Deutschland

Heute schweife ich mal wieder ein wenig ab. Es geht nämlich nicht direkt um Trinkrucksäcke, sondern um Radwandern in Deutschland. Grundsätzlich kann man dazu den Trinkrucksack zwar gut gebrauchen, aber ich möchte mich heute darauf konzentrieren Dich an meinen Recherchen über schöne Radwanderwege in Deutschland teilhaben zu lassen.

Letztes Jahr um diese Zeit hatte ich schon einige Kilometer auf dem Tacho, aber als Schönwetter-Fahrer ist dieser März für mich komplett ausgefallen. Dafür habe ich mir die Zeit mit der Planung einer schönen Tour über einen, der doch recht zahlreichen Radwege vertrieben. Bislang kannte ich nur wenige, aber wenn man sich ein wenig auf die Suche begibt, bietet das Internet einige gute Quellen. Eine schöne Übersicht hab ich z.B. hier gefunden: Radwege in Deutschland. Ursprünglich hatte ich geplant den Ruhrtalradweg zu fahren, aber die Übersicht von Holidayinsider zeigt auch einige interessante Alternativen auf. Insbesondere die Strecke von Trier nach Koblenz, entlang der Mosel reizt mich. Die Gegend ist mit ihren Weinbergen und geschichtsträchtigen Orten sehr interessant und die 242KM für einen Flachlandtiroler wie mich noch gut zu bewältigen.

Ebenfalls sehr interessant fand ich den Bodensee-Königssee-Weg. Dieser führt von Lindau nach Berchtesgaden was automatisch ein tolles Naturerlebnis und Panorama verspricht. Die Alpen stehts im Hintergrund, führt der Weg vorbei an zahlreichen Seen. Allerdings sind die 420KM in diesem Gelände für mich dieses Jahr wohl nicht zu schaffen. Dann bräuchte ich im Anschluss noch 2 Wochen Urlaub, um mich vom Urlaub zu regenerieren 😉

Auf der Seite gibt es insgesamt zehn Vorschläge für Radwanderwege in Deutschland, die einen ersten Einblick in die Touren bieten. Diese sind der ersten Orientierung sehr dienlich, ob überhaupt etwas Interessantes für einen dabei ist. Wenn Du dann eine schöne Strecke gefunden hast, kannst Du diese im Anschluss bei Google eingeben und wirst zahlreiche weitere Informationen und Tourentipps bekommen. Viele der Radwanderwege haben auch eigene Webseiten wie z.B. der Bodensee-Königssee-Weg.

Und um nicht ganz am Thema der Seite vorbeizuschreiben, möchte ich noch einen Trinkrucksack für die Tour empfehlen. Da man beim Radwandern ja längere Zeit unterwegs ist, muss der Rucksack natürlich auch entsprechend Platz bieten. Mein Tipp sind hier die Trans Alpine Rucksäcke von Deuter ab 25 Liter, wie z.B. der Trans Alpine 30.

Also, dem Radwandern in Deutschland steht 2013 nichts mehr im Wege :-) Wenn Du auch noch einen Vorschlag für eine Tour hast, schreib ihn gerne in die Kommentare!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...Loading... Autor:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

«